Wissenswertes zur Massage

Wie läuft eine Massage ab?

Gerade wenn Sie das erste Mal eine Massage buchen werden Sie sich fragen, was Sie erwartet.

Bei unserem ersten Kennenlernen werde ich Ihnen einige Fragen stellen, um sogenannte Kontraindikationen, Gründe, die gegen eine Massage sprechen, auszuschließen. Ihre Gesundheit ist mir sehr wichtig und die Massage soll Ihnen die größtmögliche Entspannung bieten.

Wir besprechen, ob Sie stärkeren oder leichteren Druck wünschen und ob es Körperpartien gibt, die verstärkt massiert oder auch ausgespart werden sollen.

Wenn Sie eine Triggerpunkt-Massage buchen, wird das Gespräch etwas ausführlicher und auf einem Anamnesebogen dokumentiert. Dies ist wichtig, um Fortschritte die sich durch die Massage ergeben zu erkennen und die Triggerpunkt-Massage individuell auf Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Für die Massage müssen nur die zu massierenden Körperregionen freigemacht werden, ansonsten sind Sie während der gesamten Massage zugedeckt.

Ich arbeite ausschließlich mit hochwertigem Mandelöl. Alternativ biete ich Ihnen auch ein Sesamöl an.

Die Triggerpunkt-Massage wird „trocken“, also ohne die Zuhilfenahme von Öl durchgeführt.

Damit Ihre Massage noch optimal nachwirken kann, sollten Sie sich noch etwas Zeit zum Entspannen nehmen und nach der Massage möglichst viel trinken.